yoghurt

Ich sehe den Erfolg unserer neuen Seite und ich weiß, wie viele Menschen ich hier erreiche….

…deswegen möchte ich hier etwas sagen, das mir schon Lange auf der Zunge liegt.

Ich habe hier versucht immer auf die Kraft des Internets aufmerksam zu machen. Wie schnell sich ein Video oder ein einfaches Bild verbreiten kann, wissen wir alle.

Erst seit dem das Internet für jedermann zugänglich ist, macht es auch Spaß ein Smartphone oder einen Computer zu haben, stimmt es?

Das Internet ist mittlerweile, zumindest für mich, ein großer Spielplatz auf dem alle Internetnutzer spielen. Manche sehen den anderen zu, die anderen sind da eher aktiv und toben sich aus.

Wir stehen auf und es gibt die Firechallenge, wir gehen schlafen und es gibt die Ice-Bucket Challenge, Kondomchallenge, Paracetamolchallenge, Wespenchallenge, Zimtchallenge… Es gibt die Smack-Cam, die Prank-Cam, Scare-Cam.

Ja, wir sind auf einem großen Spielplatz und wir toben uns aus. Dabei vergessen wir aber wie weit wir tatsächlich gehen dürfen.

Dürfen wir zum Beispiel einem Fremden an der Bushaltestelle einfach so Joghurt ins Gesicht klatschen?

Dürfen wir einem ahnungslosen Mann bei McDo Joghurt ins Gesicht klatschen?

Wann genau sind wir so scheußlich geworden? Seit wann amüsieren uns solche Videos?

Wir sind kurz davor unsere alten Werte zu verlieren und das tut mir wirklich sehr Leid.

Damit nicht auch ich dafür sorge, dass das Video verbreitet wird, habe ich euch bestimmte Szenen aus dem Video zusammengeschnitten.

yoghurt

Spaß – schön und gut und wahrscheinlich bin ich eine von Wenigen, die wirklich ununterbrochen lacht und Witze macht.

Wir dürfen aber nicht vergessen, welche Folgen unser Handeln auf unser Gegenüber hat.

Lieben Dank für Deine Aufmerksamkeit.