hologramm

Und alles, was Du dafür benötigst, ist ein Lineal, Superkleber und eine alte CD-Hülle.

Ein Hologramm ist die dreidimensionale Nachahmung aus einem zweidimensionalem Abbild. Betrachtet man ein Hologramm, sieht es so aus als würden die Motive im Raum schweben.

Der Erfinder, Dennis Gábor erhielt 1971 den Nobelpreis für Physik, nachdem er 1947 die Holografie entdeckt hatte. Jedoch sollte die Holografie anfangs nicht dazu dienen Objekte dreidimensional abzubilden, sondern das Auflösungsvermögen von Mikroskopen zu verbessern.

Youtuber Mrwhosetheboss zeigt auf seinem Channel wie Du mit nur wenig Aufwand aus Deinem Smartphone ein Hologramm-Projektor machst.

Viel Vergnügen :)

Via: Mrwhosetheboss